Direkt zum Inhalt

Autor: André Heuser

Administrator dieser Webseite.

Eine spannende Übung

Posted in Allgemein, and Einsatzabteilung

Die Übung am vergangenen Freitag stand unter dem Thema „Technische Hilfeleistung – Verkehrsunfall“. Die Kammeraden trainierten die Öffnung eines PKWs mit hydraulischem Rettungsgerät, um im Einsatzfall verletzte Personen befreien zu können.
Diese praktische Übung erlaubte es, die neuen Erkenntnisse aus dem vergangenen Seminar in Rüsselsheim noch einmal praktisch anzuwenden und die Kammeraden zu unterweisen, welche an diesem Seminar nicht teilnehmen konnten.

Feuerwehr Kirch-Göns zu Besuch bei Opel in Rüsselsheim

Posted in Allgemein, and Einsatzabteilung

Am Samstag, den 16. Juli, besuchte die Feuerwehr Kirch-Göns die Kameraden der Werkfeuerwehr von Opel in Rüsselsheim. Für ein TH-VU Seminar (Technische Hilfeleistung – Verkehrsunfall) machten sich die Kirch-Gönser in Begleitung von zwei Hoch-Weisler Kameraden auf den Weg.
Nach einer freundlichen Begrüßung mit heißem Kaffee, der zu so früher Stunde sehr gern gesehen war, begann das Seminar zunächst mit einem theoretischen Teil.
Wir wurden über den Standort der Adam Opel AG in Rüsselsheim und die Arbeit der Werkfeuerwehr vor Ort informiert. Anschließend wurde über die mittlerweile standardisierten Rettungsdatenblätter gesprochen, die der Feuerwehr alle wichtigen Informationen (z.B. Sitz des Airbags und deren Gaskartuschen) liefert und auf die wir Kirch-Gönser dank unseres Tablets auf dem Löschfahrzeug bei jedem Einsatz zugreifen können. Auch der Umgang mit Hochvolt und Elektrofahrzeugen wurde erklärt, sowie ein kleiner Blick in die Zukunft der Automobilindustrie gezeigt.

Nach einer kleinen Pause begann der praktische Teil direkt mit einer imposanten Darstellung. Durch einen Fernzünder wurden in dem für uns bereit gestellten werkneuen Opel zeitgleich alle Air Bags ausgelöst und hinterließen einen lauten Schlag und ziemlich viel Rauch im Fahrzeug.
Als erste Maßnahme wurde der Opel gesichert, um Wackeln und das Wegrollen des Fahrzeugs zu vermeiden. Mit dem Seminarleiter führten wir anschließend verschiede Varianten durch um einen möglichen Patienten schonend und sicher aus dem Fahrzeug zu retten. An der einen Seite wurden mit Hilfe von unserem hydraulischen Rettungsgerät zunächst die vordere und dann die hintere Fahrzeugtür herausgenommen und anschließend die B-Säule des Fahrzeugs entfernt. Die Tipps des Seminarleiters waren sehr hilfreich, da er uns viele kleine Tricks zeigen und Informationen über die Sollbruchstellen der Fahrzeuge geben konnte.
Nachdem der neue Opel dann alle Scheiben, die Türen, das Dach und den Kofferraumdeckel verloren hatte, war unser Werk getan.
Zum Schluss bekamen wir noch einen exklusiven Einblick in die Oldtimer Werkstatt „Opel Classic Sammlung“ mit allerhand beeindruckenden Opel Fahrzeugen in einer Zeitreise durch die vergangenen Jahrzehnte hindurch.
Wir bedanken uns herzlich bei den Kameraden der Opel-Werkfeuerwehr für den informativen, spannenden und lustigen Tag und freuen uns, dass uns dies ermöglicht wurde.

Fahrzeugübergabe auf dem Sommerfest

Posted in Allgemein

Im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes fand am Sonntagmittag eine Fahrzeug-Schau statt. Die Besucher konnten dabei die beiden neuesten Fahrzeuge der Feuerwehr Butzbach, einen Rettungswagen der Malteser Wetzlar sowie die Fahrzeuge der Feuerwehr Kirch Göns von innen und außen besichtigen. Währenddessen wurde der Feuerwehr Kirch Göns der neue MTW (Mannschaftstransportwagen) von Bürgermeister Michael Merle übergeben.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen gebrauchten Ford Tourneo Custom, welcher in den letzten Wochen durch Mitglieder unserer Einsatzabteilung und den beiden hauptamtlichen Gerätewarten aus Butzbach für den Einsatzzweck umgebaut wurde.

Fahrzeugdaten

  • Typ: Ford Tourneo Custom (lange Version)
  • Leistung: 125 PS
  • Alter: 2 Jahre
  • KM-Stand: 34.000 km

Das Fahrzeug wurde komplett vom Förderverein und einigen Spendern finanziert. Unser Dank gilt auch an dieser Stelle:

  • SCL Siggi Menk
  • Baugeschäft Mohr
  • TS-Etiketten Aßlar
  • Spedition Bork
  • Roland Meyer

Erneuerung der Homepage

Posted in Allgemein

Herzlich Willkommen auf der neuen Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Kirch Göns!

Nach nun fast 4 Jahren nach der letzten Erneuerung war es mal wieder an der Zeit diese Webseite technisch und optisch auf den neuesten Stand der Technik zu bringen.

neben den tiefgreifenden technischen Änderungen sind diese funktionalen und optischen Anpassungen erfolgt:

  • modernes, flaches Design
  • neues, schlichtes Logo
  • größere und besser lesbare Schrift
  • Kommentar-Funktion
  • Teilen-Funktion zu Twitter, Facebook, …
  • bessere Anpassung an mobile Geräte wie Smartphones und Tablets
X