Direkt zum Inhalt

Feuerwehr übte an verunfalltem PKW

Posted in Allgemein

Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, stand kürzlich bei den Kirch-Gönser Brandschützern eine TH-VU Übung (technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall) auf dem Ausbildungsplan.

Den verunfallten PKW fanden die Brandschützer vom ersteintreffenden Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6) auf der Seite liegend vor. Das Fahrzeug wurde mit Leiterteilen gegen das Umkippen stabilisiert.

Da eine Person noch im PKW eingeschlossen war, wurde eine Zugangsöffnung über die Heckklappe geschaffen. Der Ablageplatz für die Gerätschaften wurde eingerichtet, die Besatzung aus dem wenig später eintreffenden Mannschaftstransportfahrzeug wurden in das Einsatzgeschehen eingebunden.

Nachdem die Person aus dem PKW befreit war, wurde das Fahrzeug auf seine 4 Räder gestellt und es bestand die Gelegenheit, mit Schere und Spreizer zu üben. 

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

X